Kennwort Neu - Startseite - Kontakt - Tierärzte Login - Impressum - AGB
 

EPISQUALAN Ohrreiniger

für Hunde und Katzen

Inserat

 

Zusammensetzung
Squalan, Isopropyl Myristat, Paraffinum Liquidum, Vitamin E

Eigenschaften
Squalan ist eine körpereigene Substanz die von allen Pflanzen und Tieren als Zwischenprodukt der Cholesterinsynthese, der Synthese von Steroidhormonen und der Vitamin-D-Synthese produziert wird. Squalan ist enthalten im menschlichen Sebum (Hauttalg) und wesentlicher Bestandteil des hauteigenen Hydrolipidfilms.
[Squalan wurde ursprünglich aus der Haifischleber gewonnen - daher der Name (Squalus = Haifisch)]

EpiSqualan enthält keine ototoxischen Inhaltsstoffe und kann daher auch bei Verdacht auf Trommelfell-Verletzungen angewendet werden (Gotthelf [2008] Ohrenerkrankungen bei Kleintieren; Noli & Scampella [2004] Praktische Dermatologie bei Hund & Katze; Harvey et al. [2001] Ohrenkrankheiten bei Hund & Katze)

EpiSqualan emulgiert Cerumen & Fette - Aufgrund seiner öliger Basis und der emulgierenden Eigenschaften der Inhaltsstoffe hat EpiSqualan eine ausgezeichnete cerumenolytische und keratolytische Wirkung.

Anwendung
Den Gehörgang mit EpiSqualan füllen und den Ohransatz sanft einige Minuten massieren, um das Cerumen zu lösen und hochzuspielen. Ausgetretenes Material vorsichtig mit einem Wattebausch oder Gaze entfernen.

Handelsform
100 ml Flasche mit Weichgummi-Applikator