Kennwort Neu - Startseite - Kontakt - Tierärzte Login - Impressum - AGB
 

RODICARE instant

Instant Pulver zur vorübergehenden Ernährung inappetenter Pflanzenfresser

Fachbroschüre

Informationsblatt

Alleinfuttermittel für Kaninchen, Meerschweinchen, Degu und Chinchilla

zur vorübergehenden Ernährung

Zusammensetzung

Sojabohnenschalen 28,4%, Haferkleie 18,8%, Luzerne 15,5%, Weizenkeime 14%, Leinkuchen 5%, Sojaproteinkonzentrat 4%, Bierhefe 2,5%, Rapsöl 1,5%, Minze 1%, Kümmelsaat 1%, Bockshornkleesamen 0,5%, Süßholz 0,5%, Curcuma 0,5%, Kalmuswurzel 0,5%, Fenchel­saat 0,5%, Kamillenblüten 0,5%, Natriumchlorid 0,5%, Fructo-Oligosaccharide 0,25%

Analytische Bestandteile: Rohasche 6,9%, Rohprotein 16,3%, Rohöle und –fette 4,8%, Rohfaser 21%, Calcium 0,7%, Natrium 0,4%, Phosphor 0,4%

Zusatzstoffe pro kg: Vitamin A [3a672a] 11.400 IE, Vitamin D/Vitamin D3 [E671] 760 IE, Vitamin E 38 mg, Vitamin C 9.510 mg, Vitamin K3 1,9 mg, Vitamin B1 1,4 mg, Vitamin B2/Riboflavin 3,8 mg, Vitamin B6/Pyridoxinhydrochlorid 3,8 mg, Vitamin B12/Cyanocobalamin 28,5 µg, Niacin 19 mg, Calcium-D-Pantothenat 12,8 mg, Cholinchlorid 285 mg, Eisen als Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat [E1] 47,5 mg, Mangan als Mangan-(II)-oxid [E5] 38 mg, Zink als Zinkoxid [E6] 57 mg, Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat [E4] 11,9 mg, Kalziumjodat, wasserfrei [3b202] 0,9 mg, Selen als Natriumselenit [E8] 0,2 mg, gecoatetes Cobalt(II)carbonat-Granulat [3b304] 0,4 mg

 

Eigenschaften

Zur vorübergehenden Ernährung inappetenter und geschwächter Tiere, vor/nach Zahnbehandlungen, in der Rekonvaleszenz. RodiCare instant enthält alle lebensnotwendigen Vitamine und Mineralstoffe. Ein hoher Rohfaseranteil sorgt für eine ausreichende Verdauungstätigkeit. Darüber hinaus enthält es eine speziell abgestimmte Kräutermischung, welche die Verdauung fördert und den Appetit anregt.

 

Fütterungsempfehlung

Das Pulver ca. im Verhältnis 1:1,5 mit warmen Wasser anmischen bis ein sämiger Brei entsteht.

Je nach Bedarf kann auch ein etwas flüssigerer oder festerer Brei angerührt werden. Entsprechend ihres Körpergewichts erhalten Tiere 60-80 ml angerührten Brei pro kg KGW täglich auf 5-6 Mahlzeiten verteilt. Den Brei in einer Schale oder auf einem kleinen Löffel anbieten. Wenn keine freiwillige Nahrungsaufnahme mehr erfolgt, wird RodiCare instant mit einer Spritze vorsichtig in kleinen Mengen in den seitlichen Maulwinkel verabreicht. Brei kühl lagern und innerhalb von 12 Stunden verbrauchen. Bei nicht gekühlt verfüttern.

 

Sonstige Hinweise: Nicht über 25°C und trocken lagern.

 

Packungsgrößen: Packung mit 60 Beuteln á 20 g